Sehr geehrte Damen und Herren

Es freut mich, Ihnen den ersten Newsletter von CHOCOSUISSE | BISCOSUISSE, den Verbänden der Hersteller von Schokolade, Biscuits, Bonbons, Snacks und weiteren beliebten Schweizer Genüssen zuzustellen.

Nachhaltigkeit ist in aller Munde: Dies gilt für unsere Branche nicht nur im übertragenen Sinn. Deshalb widmen wir den ersten Artikel dem Thema «Nachhaltige Ernährungssysteme». Weitere Themen sind u.a. der Zuckermarkt und die Sorgfaltspflicht im Gegenvorschlag zur Unternehmensverantwortungs-Initiative.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Newsletter gefällt. Wollen Sie ihn nicht mehr erhalten, können Sie sich mit einem Klick zuunterst in dieser E-Mail vom Verteiler löschen.

Ich wünsche Ihnen interessante Lektüre sowie frohe und genussvolle Ostern!

Urs Furrer, Direktor CHOCOSUISSE | BISCOSUISSE

Newsletter 1-2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Es freut mich, Ihnen den ersten Newsletter von CHOCOSUISSE | BISCOSUISSE, den Verbänden der Hersteller von Schokolade, Biscuits, Bonbons, Snacks und weiteren beliebten Schweizer Genüssen zuzustellen.

Nachhaltigkeit ist in aller Munde: Dies gilt für unsere Branche nicht nur im übertragenen Sinn. Deshalb widmen wir den ersten Artikel dem Thema «Nachhaltige Ernährungssysteme». Weitere Themen sind u.a. der Zuckermarkt und die Sorgfaltspflicht im Gegenvorschlag zur Unternehmensverantwortungs-Initiative.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Newsletter gefällt. Wollen Sie ihn nicht mehr erhalten, können Sie sich mit einem Klick zuunterst in dieser E-Mail vom Verteiler löschen.

Ich wünsche Ihnen interessante Lektüre sowie frohe und genussvolle Ostern!

Urs Furrer, Direktor CHOCOSUISSE | BISCOSUISSE

Ernährungssystemgipfel und Strategie Nachhaltige Entwicklung 2030
Letzte Woche beteiligten sich CHOCOSUISSE und BISCOSUISSE am Start des nationalen Dialogs für den UNO-Ernährungssystemgipfel 2021. Dabei waren auch verschiedene Aspekte der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft sowie der Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundes ein Thema.

Prävention von Kinderarbeit bei der Haselnussernte
Zur Prävention von Kinderarbeit bei der Haselnussernte unterstützen CHOCOSUISSE und BISCOSUISSE eine Initiative des europäischen Süsswarenverbands CAOBISCO und der Internationalen Arbeitsorganisation in der Türkei. Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist die lokale Einbindung.

Sorgfaltspflicht bei Verdacht auf Kinderarbeit
Bei der Umsetzung des Gegenvorschlags zur Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt» wird der Bundesrat demnächst gesetzliche Sorgfaltspflichten konkretisieren. Diese sollten möglichst praxistauglich ausgestaltet werden.

Abschottung des Zuckermarkts schwächt Schweizer Hersteller
Die Wirtschaftskommission des Nationalrats will neu einen Mindestgrenzschutz für Zucker gesetzlich verankern. Damit würden Schweizer Hersteller geschwächt und Importe aus dem Ausland gefördert. Weshalb das so ist, erläutert der Geschäftsführer von BISCOSUISSE im Interview im «Schweizer Bauer» vom 20. März 2021.

Bundesrat warnt vor Gefährdung von Arbeitsplätzen in der Schweiz
Der Bundesrat hat gestern seine Stellungnahme zum Antrag der Wirtschaftskommission des Nationalrats zum Mindestgrenzschutz für Zucker veröffentlicht. In seiner Stellungnahme warnt der Bundesrat in deutlichen Worten vor dem Mindestgrenzschutz. Dieser gefährde Arbeitsplätze in der Schweizer Lebensmittelindustrie, die heute insgesamt 74'000 Vollzeitstellenäquivalente anbietet.

Geschäftsverlauf: Mehr Importe, weniger Exporte
Die Kennzahlen zum Geschäftsjahr 2020 der Schokolade-, Backwaren- und Zuckerwarenbranche zeigen bei der Aussenhandelsentwicklung ähnliche Tendenzen: Die Importe nahmen zu, die Exporte gingen zurück.

«Swissness Enforcement»
Die Geschäftsstelle von CHOCOSUISSE | BISCOSUISSE engagiert sich weltweit für den Schutz der «Marke Schweiz». Künftig koordinieren sich die Verbände noch stärker mit anderen privaten und staatlichen Akteuren. Dazu haben sie den Verein «Swissness Enforcement» gegründet.

Einfuhr von nachhaltigem Palmöl aus Indonesien
CHOCOSUISSE und BISCOSUISSE unterstützen die vom Bundesrat vorgeschlagene Verordnung über die Einfuhr von nachhaltig produziertem Palmöl aus Indonesien zum Präferenz-Zollansatz.

GoGobal Week Food von Switzerland Global Enterprise
Die Export- und Standortförderorganisation Switzerland Global Enterprise (S-GE) bietet im Rahmen ihrer GoGlobal Week Food zwischen dem 12. und 15. April 2021 eine Woche lang diverse Webinare zum Thema Lebensmittel an.

Mehr Osterhasen als Einwohner
Herr und Frau Schweizer essen durchschnittlich zwei bis drei Osterhasen pro Jahr. Der generelle Trend zu «weniger, aber besser» spiegelt sich aber auch beim Osterhasen-Schmaus.

CHOCOSUISSE | BISCOSUISSE
Münzgraben 6
3011 Bern
Tel +41 (0)31 310 09 90
newsletter@bisco-choco.ch

CHOCOSUISSE & BISCOSUISSE sind die Verbände der industriellen Hersteller von Schokolade, Biscuits, Knäckebrot, Snacks, Bonbons und weiteren beliebten Schweizer Genüssen.
© CHOCOSUISSE|BISCOSUISSE, Alle Rechte vorbehalten.